Skifahren in Kleinarl.

Skifahren im Heart of Ski Amadé

Die neue Panorama-Link macht es möglich: Skifahren von A wie Alpendorf bis Z wie Zauchensee auf 210 Pistenkilometern, 70 modernen Liftanlage und einer Vielzahl an urigen Skihütten zum Einkehren.

Und der Einstieg in dieses unglaubliche Skivergnügen liegt fast bei uns vor der Haustür: in nur 5 Gehminuten sind Sie schon an der Talstation der Champion Shuttle. Von dort auf gehts hinauf auf den Gipfel des Shuttleberges - von dort aus entscheiden Sie sich dann wohin Sie hinabfahren: nach Flachauwinkl ins Tal und im Anschluss weiter ins Skiparadies Zauchensee oder mit der neuen Verbindungsbahn ins Snow Space Salzburg nach Flachau-Wagrain und dann mit der gigantischen G-LINK hinüber zum Grafenberg und dann weiter nach St. Johann-Alpendorf.

Entdecken Sie das Heart of Ski Amadé

Freestyle for Life am bunten Shuttleberg

Der Shuttleberg Flachauwinkl-Kleinarl ist das Mekka für Familien und die Freestyleszene in der Salzburger Sportwelt. Während die Großen auf den Jumps im Absolutpark ihr Bestes geben, entdecken die Kleinen den Shuttleberg auf den 17 einfachen Kilometern des Family Runs. Hier lernen Sie und Ihre Kids die Maskottchen des Shuttleberges kennen: die bunten Shuttleberg Dolls. Für alle, die die 17 Stationen von Kleinarl bis Flachauwinkl abgefahren haben gibts an den Kassen ein Stickerbuch der lustigen Tierchen und ein ganz besonderes Goodie.

Am Shuttleberg ist für jeden Skifahrertyp etwas geboten: Rasant gehts auf der schwarzen Talabfahrt nach Kleinarl hinab, weite Carving-Schwünge zieht man auf der Abfahrt am Bubble Shuttle und gemütlich ins sonnige Tal gehts auf der Sunshine Abfahrt auf der Flachauwinkler Seite des Shuttleberges.

Der Shuttleberg bietet aber noch weitere Highlights: das Sun- und Chill House bieten Platz zum Aufwärmen nach ganz viel Pistenspaß, die Bordercross-Strecke am Lumberjack Shuttle ist eine Abfahrt der etwas anderen Art und wer schon immer mal wissen wollte, wie schnell er den berg hinabfährt kann dies auf der Speed Skiing-Strecke am Family Shuttle testen. Und das Beste: am Shuttleberg ist man ausschließlich mit schnellen, bequemen und vorallem kindersicheren Sesselbahnen unterwegs.

Mehr zum Shuttleberg Flachauwinkl-Kleinarl

Der neue Panorama Link - © Snow Space Salzburg | www.snow-space.com

Der Link mit dem besonderen Panoarama.

Der Name ist Programm: Die neue Panorama-Link verbindet die Skigebiete Shuttleberg Flachauwinkl-Kleinarl und Snow Space Salzburg (Flachau-Wagrain-St. Johann-Alpendorf). Bei der Fahrt ist ein atemberaubendes 360 Grad Panoarama der umliegenden Gipfel inklusive!

Best of Mountains im Snow Space Salzburg

Das Skigebiet von Flachau, Wagrain und St. Johann-Alpendorf lockt mit einem breiten Pistenangebot für die ganze Familie. Auf der Flachauer Seite des Grießenkars locken 150 Hektar bestens präparierte Pistenfläche und besondere Highlights wie z.B. die Hermann-Maier-FIS-Weltcupstrecke direkt hinab in den Ortskern von Flachau. Hier kämpft jedes Jahr die Ski-Elite der Damen und den Titel der Snow Space Salzburg Princess.

In Wagrain gehts hinab an der langen Abfahrt der Roten 8er Gondel nach Wagrain-Moadörfl. Hier wartet Wagrainis Winterwelt auf alle kleinen Gästen mit tollen Schneespielen und dem Zwergenhaus zum Aufwärmen und Spielen. An der Flying Mozart gehts hinab zum G-LINK - die riesige Pendelbahn verkehrt quer über Wagrain und verbinden das Grießenkareck mit dem Grafenberg. Hier gibt es Funslopes und sogar eine Parallel-Slalom-Videostrecke.

Vom Grafenberg aus ist es nur noch ein kurzes Stück bis nach St. Johann-Alpendorf. Dieses Teil des Skigebietes lockt mit den besonders anspruchsvollen Abfahrten der schwarzen Teufelsrunde, dem Snow Park Alpendorf, einer Zeitmessstrecke und vielem mehr ... Im Snow Space Salzburg ist man ausschließlich mit schnellen und modernen Sessel- und Gondelbahnen unterwegs. Viele davon sind sogar mit einer Sitzheizung ausgestattet.

Mehr zum Snow Space Salzburg

G'scheit Skifahren im Skiparadies Zauchensee-Flachauwinkl

In Zauchensee-Flachauwinkl wartet das höchstgelegene Skigebiet der Salzburger Sportwelt auf Sie. Der Einstieg geschieht ganz bequem in Flachauwinkl über die modernen Liftanlagen Highliner I und II, welche Sie direkt von der Talstation der Sunshine Shuttle per Pendelbus in weniger als 5 Minuten Fahrzeit erreichen. Von der Bergstation des Rosskopfs geht es dann hinab auf der langen Abfahrt direkt zur Weltcup Arena Zauchensee.

Hier haben Sie nun die Qual der Wahl: hinauf mit der Schwarzwandbahn (auch bekannt als Grandpa) zur Gamskogel East, einer unglaublich langen und sonnigen Abfahrt zurück zur Weltcup Arena. Oder doch eher rauf mit der Gamskogelbahn I zur urigen Gamskogelhütte mit ihrer Sonnenterrasse und dann weiter mit der Gamskogelbahn II zur Weltcupstrecke Kälberloch oder fahren Sie doch lieber hinauf mit der Tauernkarbahn: Hier gibt es sowohl eine blaue Familienabfahrt zurück ins Tal, sowie eine breite sportliche schwarze Abfahrt zurück zur Weltcup Arena direkt unter der Sesselbahn. Auf keinem Fall sollten Sie das gastronomische Angebot in der Weltcup Arena, der Gamskogelhütte oder im Highport Flachauwinkl verpassen.

Zurück nach Flachauwinkl gehts dann mit der Zauchenseebahn. Hier wartet dann noch die anspruchsvolle Talabfahrt am Highliner I auf Sie bevor Sie dann wieder zurück zum Shuttleberg pendeln.

Mehr zum Skiparadies Zauchensee-Flachauwinkl

Bestens präparierte Abfahrten in den Skigebieten im Heart of Ski Amadé

Attraktive Angebote

Skifahren ist zweifelsohne kein günstiger Spaß - deshalb gibt es in Ski Amadé besonders attraktive Angebote für Familien und Kids wie Junior Weekend-Discount und vergünstigte Familientageskarten. Und wer plant mehrere Skitage pro Winter einzulegen nutzt den günstigen Saisonkartenvorverkauf.

Skitickets in Ski Amadé

Sie haben jetzt Lust auf Urlaub?

Dann fragen Sie unverbindlich Ihren Wunsch-Zeitraum für Ihren Urlaub in unserer Ferienwohnung an. Wir freuen uns, Sie schon bald in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Buchungszeitraum anfragen

Diese Website verwendet Cookies.
Dies ermöglicht uns, Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Akzeptieren und speichern